Solarkraft Tangerland

Solarkraft Tangerland

Anbieter der Vermögensanlage: Solarkraft Tangerland GmbH & Co. KG


Hinweis gem. § 12 Abs. 2 Vermögensanlagengesetz

Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.


Ihre Vorteile

  • Garantierte EEG-Vergütung
    Feste Verzinsung
    Jährliche Auszahlung
    Erfahrener Projektträger

Projektstatus

  • Verfügbar bis30.11.18
    Gesamtvolumen400.000
    Fundingschwelle50.000
    Bereits investiert10.250
    3%

Christian Warnke

Projektinitiator und Gesellschafter der Solarkraft Tangerland GmbH & Co. KG

Liebe Investorinnen und Investoren,

schön, dass Sie sich für eine Beteiligung an unserem Projekt interessieren. Mit Ihrer Investition in die Solarkraft Tangerland bieten wir Ihnen nicht nur die Chance einer transparenten und attraktiven Kapitalanlage – wir bieten Ihnen auch die Möglichkeit sich aktiv an der Energiewende zu beteiligen. In der wunderschönen und traditionsreichen Altmark errichten wir an 8 landwirtschaftlichen Betriebsstandorten in der Gemeinde Tangerhütte Solaranlagen mit einer Gesamtleistung von 3,8 Megawatt. Damit produzieren wir Strom für 2.300 Haushalte und sparen dabei rund 2.000 Tonnen CO2 pro Jahr. Das ist aktiver Umwelt- und Klimaschutz. Gleichzeitig profitieren wir und Sie als Anleger von einer gesetzlich garantierten Einspeisevergütung über 20 Jahre. Durch unser Beteiligungskonzept haben auch Sie die Möglichkeit, die Energiewende aktiv voranzutreiben und profitieren von einer attraktiven Verzinsung – und das bereits ab einem Mindestanlagebetrag von 250,- EUR.




Projektbeschreibung

Mit dem Ziel nachhaltige Energie für die Region zu erzeugen wurde die Solarkraft Tangerland GmbH & Co. KG gegründet. Der Projektinitiator Christian Warnke und weitere Gesellschafter stellen an 8 Standorten Dachflächen landwirtschaftlicher Betriebe zur Verfügung auf denen Photovoltaik-Anlagen mit einer Leistung zwischen 100,00 kWp und 1.000,00 kWp errichtet werden. Die Gesamtleistung aller Anlagen beträgt 3,8 Megawatt. Die Standorte befinden sich in der Gemeinde Tangerhütte im Landkreis Stendal, Sachsen-Anhalt. Standortspezifische Gutachten prognostizieren einen durchschnittlichen spezifischen Ertrag von 900 kWh/kWp, sodass insgesamt 3,42 Mio. kWh sauberer Strom pro Jahr produziert werden können. Die vorrangige Einspeisung und Abnahme dieses Stroms, sowie eine feste Einspeisevergütung über 20 Jahre sind gesetzlich garantiert. Mit der Errichtung der Photovoltaik-Anlagen wurde bereits im Juni 2018 begonnen, der erste Bauabschnitt (2,8 Megawatt) soll bis Oktober 2018 abgeschlossen sein und weitere 1.000 kW (2. Bauabschnitt) werden in 2019 in Betrieb genommen. Die Ertragsgutachten für den ersten Bauabschnitt stehen als Download zur Verfügung. Die Standorte Cobbel und Schernebeck werden im Rahmen des zweiten Bauabschnitts um je 500 kW erweitert. Insgesamt können dann rund 1.370 Haushalte mit Solarstrom versorgt werden und pro Jahr werden ca. 2.000 Tonnen CO2 eingespart.


Birkholz

99,90 kWp

Ertragsgutachten Birkholz
Uetz

175,50 kWp

Ertragsgutachten Uetz
Sandfurth

249,48 kWp

Ertragsgutachten Sandfurth
Ringfurth

499,77 kWp

Ertragsgutachten Ringfurth
Polte

189,00 kWp

Ertragsgutachten Polte
Cobbel*

999,23 kWp

Ertragsgutachten Cobbel
Schernebeck*

998,96 kWp

Ertragsgutachten Schernebeck
Grieben

588,50 kWp

Ertragsgutachten Grieben
*inkl. 2. Bauabschnitt (je 500 kW)



Projektentwickler


 

Marcus Biermann, erfahrener Projektentwickler seit 1996, beschäftigt sich seit über 20 Jahren mit der Erzeugung von Strom aus erneuerbaren Energiequellen. In dieser Zeit hat er Projekte bis in die Megawatt Klasse in Bio Masse, Solar und Wind Bereich realisiert. Seit 2008 ist er als Vorstand der NaturEnergie Region Hannover tätig. Er verantwortet die geschäftsführenden Funktionen, die Entwicklung und den Betrieb von Projekten.


Ausgewählte Referenzen

 





Projektpartner: Familie Herms



Ariane & Lutz Herms stellen als Gesellschafter der Solarkraft Tangerland Dachflächen für den Bau der Photovoltaikanlagen zur Verfügung. In Schernebeck betreiben Sie den Biohof 7. Der Biohof 7 ist ein familiengeführtes Unternehmen, das sich für ein selbstbestimmtes Leben und Arbeiten auf dem Land begeistert und sich für Kreisläufe, Natur, Tiere, Menschen und Genuss interessiert.




Projektnews





Investmentdetails


Beteiligung400.000 Euro
Laufzeit10 Jahre
Zins p.a.3,5%
Tilgung Endfällig
Zinstermin31.12.
Fälligkeit31.12.2028
ZinszahlungenJährlich
ZinsartFestzins
Art der VermögensanlageNachrangdarlehen
Mindestanlagebetrag250,- EUR. Jeder Betrag darüber hinaus muss durch 50 teilbar sein.
Maximalanlagebetrag10.000,- EUR (entspricht dabei dem noch verfügbaren restlichen Darlehenskontingent)
TechnologiePhotovoltaik-Dachanlagen
Anzahl Standorte8
Gesamtleistung3.800 kWp
Spezifischer Ertrag900 kWh/kWp
Stromertrag3.415.136 kWh
CO2-Einsparung2.044 Tonnen
Versorgte Haushalte1.370

Laufzeit

Zins

Tilgung

Zinstermin

Fälligkeit

10 Jahre

3,50%

endfällig

31.12.

31.12.2028

Der Zahlungsplan beruht auf den folgenden Annahmen:

  • Sie stellen der Solarkraft Tangerland GmbH & Co. KG ein Nachrangdarlehen in Höhe von 10.000 EUR zur Verfügung
  • Der Darlehensbetrag geht am 01.08.2018 auf dem Projekt-Treuhandkonto ein und wird bis zum 31.12.2028 mit 3,5% p.a. verzinst
  • Bei der Nettoverzinsung sind bereits die Kapitalertragsteuer (25%) und der Solidaritätszuschlag (5,5% der Kapitalertragsteuer) berücksichtigt.

Jahr

Datum

Zinsen (brutto)

Zinsen (netto)

Tilgung

Status

SUMME

3.646,71 €

2.684,92 €

10.000,00 €

0

31.12.2018

146,71 €

108,02 €

0,00 €

ausstehend

1

31.12.2019

350,00 €

257,69 €

0,00 €

ausstehend

2

31.12.2020

350,00 €

257,69 €

0,00 €

ausstehend

3

31.12.2021

350,00 €

257,69 €

0,00 €

ausstehend

4

31.12.2022

350,00 €

257,69 €

0,00 €

ausstehend

5

31.12.2023

350,00 €

257,69 €

0,00 €

ausstehend

6

31.12.2024

350,00 €

257,69 €

0,00 €

ausstehend

7

31.12.2025

350,00 €

257,69 €

0,00 €

ausstehend

8

31.12.2026

350,00 €

257,69 €

0,00 €

ausstehend

9

31.12.2027

350,00 €

257,69 €

0,00 €

ausstehend

10

31.12.2028

350,00 €

257,69 €

10.000,00 €

ausstehend

“Ab wann wird mein Geld verzinst?”

Wir verzinsen Ihr Geld ab dem Tag, an dem das Geld auf dem Projekt-Treuhandkonto eingegangen ist.


Gerne können Sie uns auch Ihre Fragen direkt online stellen:




Sie investieren in den Wachstumsmarkt Erneuerbare Energien


Einsatz einer erprobten Technologie durch einen erfahrenen Projektentwickler


Garantierte Einspeisevergütung nach dem EEG für 20 Jahre



Energiewende in Bürgerhand


Spätestens 2022 werden die letzten Atomkraftwerke in Deutschland abgeschaltet. Bis dahin muss Ersatz her; PV-Anlagen erzielen bereits heute Stromgestehungskosten zwischen 3,71 und 11,54 ct/kWh, bei Windenergieanlagen an Land liegen sie im Jahr 2018 zwischen 3,99 und 8,23 ct/kWh. Damit sind PV- und Windkraftanlagen an Land sowohl unter den erneuerbaren Energien als auch den fossilen Kraftwerken im Mittel die kostengünstigsten Technologien in Deutschland. Gleichzeitig profitieren Investoren von einer garantierten Einspeisevergütung über 20 Jahre.

Aktuell befinden sich 31,5% der bundesweit installierten Leistung zur Stromerzeugung aus Erneuerbaren Energien im Besitz von Privatpersonen. Wenn man Landwirte dazuzählt, sind es sogarüber 40%. Die Ausbauziele für Erneuerbare Energien können also nur durch regionales Engagement von Bürgern, Privatpersonen und Landwirten erreicht werden.






Fragen? Wir sind für Sie da!


Ich freue mich auf Ihr Anliegen. Nehmen Sie gleich Kontakt auf: